Das Gesicht hinter JB-Production:

photo by Clemens Vesper

Hallo, mein Name ist Jonas Brans und ich bin der Inhaber von JB-Production. 

Schon als Kind hat es mir Spaß gemacht, Filme und Videos zu drehen. Angefangen hat alles mit einer kleinen Digitalkamera. Egal was wir unternommen haben,  sei es ein Geburtstag, Urlaub oder Ausflug gewesen, die Kamera war immer mit dabei und am Ende ist daraus ein Film entstanden. Irgendwann wollte ich dann etwas Neues ausprobieren und habe begonnen, Lego zu animieren. Zu Anfang war alles noch sehr verwackelt, doch von Zeit zu Zeit wurden die Animationen besser. Vom Lego-City-Adventskalender bis zu einem Lego-Geburtstagsfilm für meine Oma war alles mit dabei. Bald hatte ich dann meine erste Spiegelreflexkamera, mit welcher ich noch bessere Filme und Videos machen konnte. 

Natürlich habe ich nicht aufgehört, Videos zu drehen und somit war ein Mallorca-Urlaubsvideo der Ausschlaggeber für die Kooperation mit dem Eishockey Verein 'Dinslaken Kobras' und somit auch für die Gründung von JB-Production. Mein Vater zeigt anderen Leuten nämlich gerne meine Videos und Filme und somit bin ich dann zu den 'Dinslaken Kobras' gekommen. Mit diesen habe ich einen kompletten Dokumentationsfilm gedreht, welcher sogar bei der Premiere im Jahr 2015 für einen Tag im Kino lief.

Im Jahr 2015 habe ich dann JB-Production gegründet und es folgten viele weitere Projekte. Nach meinem Abitur, das ich 2018 erfolgreich absolviert habe, begab ich mich dann auf den weiteren Weg, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich begann "Digital Filmproduction" zu studieren. 2020 habe ich mein Studium mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen. Seitdem fokussiere ich mich hauptberuflich auf JB-Production.